Insel Rügen: Wenn „Lütt“ auf Groß trifft – die „Schnuff-Tuff’s“ in Putbus

Bahnübergang

MIT VIDEOS!

Alle Jahre wieder findet am Kleinbahnhof in Putbus das Bahnhofsfest statt. Ein Hingucker, der viele Menschen anzieht. „Der „Rasende Roland“, Rügens Kleinbahn mit historischen Dampflokomotiven, ganzjährig ein ganz normales Verkehrsmittel, darf dann auch mal direkt angefasst werden. Die Menschen stehen Schlange, um eine Mitfahrt in einer Lokomotive zu erhaschen, oder legen auf einer Draisine selbst Hand an. Ein besonderer Hingucker war der lange Sonderzug. So lang, dass er nicht in den Bahnhof passte und die große Dampflok auf dem Bahnübergang stand, bis die Reise weiter ging.

Dieser Sonderzug kommt alljährlich direkt aus Sachsen auf die Insel Rügen nach Putbus, bereichert das Bahnhofsfest und fährt dann auch wieder zurück. Beeindruckend – alleine die Räder sind 2 Meter hoch! Viel Spaß mit den Fotos und Videos!

Ein kleiner Mini-Stau bildete sich wegen der Attraktion des Tages: Der extra her gekommene Traditionszug mit der riesigen Dampflok. Diese stand direkt auf der Straße, bis die Reise weiterging.

Nach der Abfahrt gingen die Schranken nicht sofort hoch, weil ja dann auch der „Rasende Roland“ in Richtung Lauterbach fuhr.

 

Der Lange
Knick durch die Optik – trotz Panoramaaufnahme passt nicht der ganze Zug drauf
Der Zug
Die Lok auf der Straße, also am Bahnübergang, das Ende des Zuges nicht zu sehen

Gut, große Loks sind das Eine, aber mal mit einer Draisine zu fahren, gibt es auch nicht alle Tage

Die Kleine
Ja, so eine ganz kleine Dampflok gibt es hier auch. Daneben die normale vom Rasenden Roland. Die ganz große, mit den 2 Meter hohen Rädern dahinter wäre perfekt. Aber dafür sind gar nicht die Schienen da.
Mitfahren_02
Immer wieder sehr beliebt: Mal auf einer echten Dampflok mitfahren…
Im Bahnhof
Der Traditionszug im Bahnhof
grosse Lok
Der Tender von der Riesenlok – also ein mitgeführter Vorratswagen für Brennstoff und Heizöl

Tja und eben ein Riesenspaß, so eine Fahrt mit einer Dampflok…

Der „Rasende Roland“ im Alltag auf Rügen:

DANKE für Deinen Beitrag!

DSC_0010-001

Wähle den Betrag selbst!
Zahlungsempfänger: Marius Jaster 
IBAN: DE 088 50 200 86 000 803 55 12 (BIC: HYVEDE MM 496) 
Gib bitte den Namen des Artikels mit an. DANKE!

Auch interessant:

Das Spielzeug der großen Jungs – und eine Attraktion auf Rügen: Der „Rasende Roland“

Fotos / Videos: © Marius Jaster

Autor: Marius Jaster

Aus Liebe zur Natur, besonders aber zum Meer und zu den Landschaften, die von Wind und Meer geprägt sind, bin ich seit einigen Jahren als Ostseereporter unterwegs gewesen. Jetzt treibt mich als Inselreporter die Sehnsucht bevorzugt auf die Inseln, die ich mag. Und zwar nicht nur die der Ostsee. Ich arbeite als Freier Publizist und publiziere in verschiedenen Medien durch Texte, Bilder, Filme, sowie durch eigene Bücher.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *