Da hat „Zeetje“ ganze Arbeit geleistet. Eine Neujahrsbegrüßung des Wetters.

Sturmtief „Zeetje“ hat zu Neujahr für reichlich Wirbel gesorgt. In Stralsund war das Wasser weg, gegenüber war es dann da. Über 1,50 Meter höher als normal waren die Wasserstände. Viele Veranstaltungen wurden abgesagt.

Putbus_01
Im Putbusser Ortsteil Lauterbach sind Straßen und Wege in Hafennähe teilweise unpassierbar.

„Da hat „Zeetje“ ganze Arbeit geleistet. Eine Neujahrsbegrüßung des Wetters.“ weiterlesen