Insel Rügen: Großes Kino im alten Kino in Putbus: Hier werden einzigartige Waffeln geschmiedet!

Wenn alte Orte zu neuem Leben erwachen dürfen, ist das fantastisch.

So ist es auch in Putbus. „Da bin ich rein gegangen ins Kino, damals, diese Treppenstufen hoch……“ wurde mir gerade erzählt. Okay das waren DDR-Zeiten. Heute ist alles anders. Heute gibt es in diesem EX-Kino kein Popcorn mit Cola und solche ungesunden Sachen. Nee! HEUTE läuft ein anderer, fantastischer Film. Seit 4. Juli 2019. Jeden Tag der Gleiche!

Einzigartige Waffelkreationen sind die Seele des Hauses

Die Inhaber Sandra und Thomas Daburger sind aus Solingen hierher gekommen, weil sie sich im Urlaub in die Insel Rügen verliebt haben. Jetzt sind sie da und haben mir ihren Plan verraten:

„Bei uns gibt es Waffeln und Crêpes für jeden Geschmack, eben auch herzhaft. Selbstverständlich bereiten wir alles selbst aus frischen Zutaten zu und achten bewusst darauf, dass es auch gesund ist. Nicht zuletzt wird der Gast auch wirklich satt.“

Thomas, der Waffelbäcker ist Gastronom vom Fach. Das Wissen – und die Erfahrung der letzten Jahrzehnte aus der Sterneküche – sind auf jedem Teller sichtbar. So gibt es bevorzugt vegetarische und vegane Gerichte – aber alle anderen Gäste kommen natürlich auch nicht zu kurz.

Und es macht keinen Sinn, hier jetzt eine Speisekarte zu schreiben. Denn in dieser Karte steht: „Wir bieten Ihnen wöchentlich wechselnde Waffelkreationen…“ Kurzum: Du musst jede Woche wieder hin! Diese Woche stand da: „Crepe´ mit Rahmchampignions oder Thunfisch-Gurke.“ Und natürlich noch viel mehr! Zum Beispiel: „Dill-Lachs-Waffel, gefüllt mit Honig-Senf-Frischkäse“

Ja, da steht das Mäulchen schon vor Staunen offen. Und will haben! Na gut, kann es ja auch bekommen. Mit ruhigem Gewissen, denn:

Auch die Verantwortung für die Umwelt kommt nicht zu kurz: „Wir achten bewusst darauf, dass wir regionale Produkte verwenden. Beim Kaffee geht das nicht – dafür kaufen wir ihn Fairtrade“, erzählt Sandra.

Und JA, dieser Kaffee schmeckt vorzüglich! Kann ich so sagen, weil ich einen trinken durfte. Auch jede Kugel Eis kommt aus eigenem Haus. Weißes Kaffee-Eis, Aprikosengewürz-Eis, Marzipan-Amaretto-Eis… Für jede Schleckerschnute was dabei!

Kurzum: Dieses Restaurant ist ein absoluter Geheimtipp!

Von außen etwas unscheinbar, aber bekanntlich „geht es nicht um die Hütte, sondern um das, was drin abgeht“. Es lohnt sich also absolut, wenn Du Dich auf den Weg zum höchsten Genuss machst. Danach hast Du einen ganz eigenen neuen Film in Deinem Kopf. Spätestens wenn die Rechnung kommt, bist Du überrascht. Denn alles ist Sterneküche, außer die Preise. Die sind für die Insel Rügen nämlich sehr moderat!

Plane dieses Erlebnis in Deinen nächsten Urlaub ein! Du kannst es verbinden mit einer Fahrt im „Rasenden Roland“ und einem Bummel durch Putbus. Die Waffelschmiede liegt direkt auf dem Weg vom Bahnhof zum Circus. Und wenn Du mit dem Auto aus Lauterbach kommst, fährst Du direkt drauf zu, oder sogar rein, wenn Du nicht nach rechts zum Bahnhof oder links zum Circus abbiegst. Ja, Parkplätze gibt es auch und damit gibt es keinen Grund und keine Ausrede mehr, Dir dieses Erlebnis entgehen zu lassen.

Verlockendes Angebot!
Und so sieht die Pilzwaffel dann aus. Geschmeckt hat sie vorzüglich und satt war ich für den ganzen Tag. Und das bei diesem unschlagbaren Preis!
Eine vegetarische Variante: Kartoffel-Nusswaffel mit Rosenkohl und Möhren

Kurzum: Weil in dieser Hütte die Post abgeht – und zwar richtig – lohnt es sich, sie so lange zu suchen, bis Du sie gefunden hast. Lohnt sich WIRKLICH!

Und falls Du schon lange hier bist, Einheimischer sozusagen… Geh doch mal wieder ins Kino! Es kommt kein Film, aber ein Genuss, der Dir in Erinnerung bleibt wie Dirthy Dancing. Yes. Versprochen!

Geöffnet ist täglich von 12:00 bis 21:00 Uhr. Wenn nicht gerade wegen einer geschlossenen Veranstaltung zu ist. Denn:

Natürlich steht die Waffelschmiede auch für Deine privaten Veranstaltungen zur Verfügung. Ach so, es ist ja nicht nur eine Waffelschmiede, sondern auch ein Bistro und Cafe.

Fürs Navi:

Bistro-Cafe-Waffelschmiede

Bahnhofstraße 4, 18581 Putbus

Telefon: 038 301 / 88 44 88

Mail: sandra.daburger@gmx.de

www.bistro-cafe-waffelschmiede.eatbu.com

Mehr über Putbus erfahren:

Autor: Marius Jaster

Aus Liebe zur Natur, besonders aber zum Meer und zu den Landschaften, die von Wind und Meer geprägt sind, bin ich seit einigen Jahren als Ostseereporter unterwegs gewesen. Jetzt treibt mich als Inselreporter die Sehnsucht bevorzugt auf die Inseln, die ich mag. Und zwar nicht nur die der Ostsee. Ich arbeite als Freier Publizist und publiziere in verschiedenen Medien durch Texte, Bilder, Filme, sowie durch eigene Bücher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.