Wasser, Salz, Sonnenlicht und Sex – mehr braucht kein Mensch, aber DAS RICHTIG!

Klar dürfen wir auch noch etwas essen.

# 4082 Sonnenaufgang am Darß / Zingst Foto: Marius Jaster

Aber das Wichtigste zuerst: Sonnenlicht ist Leben. Das wissen wir. Salz gehört ins Meer wie das Wasser selbst. Wasser ist der Ursprung des Lebens und das Salz der wichtige Gegenpol. Auch in uns Menschen. Wir haben einen Katalog mit Zig-Tausenden Krankheiten, aber nur eine einzige Gesundheit. Deswegen widme ich Ihnen diese Zeilen. Unser Blut hat die gleiche Zusammensetzung wie das Wasser im Ozean. Normalerweise. Aber unser Blut hat oft zu wenig Wasser, dann noch das falsche (oder Kaffee, Bier… ) und dazu auch noch das falsche Salz.

# 0086 Rettungshubschrauber Foto: Marius Jaster

Deswegen: Wenn der Notarzt kommt, gibt es zuerst die berühmte Infusion mit der Salzlösung.

Letztlich sind wir auch noch ständig sauer. Ich höre das jeden Tag: „Jetzt bin ich sauer…“ Stinksauer geht auch noch. Wer das sagt, hat nicht den „Sex des Lebens“, mit dem ich die Lebensfreude meine. Freude ist aber das Grundgesetz des Lebens. Also beleuchte ich mal die grundsätzlichen Ursachen für viele Krankheiten:

“Wasser, Salz, Sonnenlicht und Sex – mehr braucht kein Mensch, aber DAS RICHTIG!” weiterlesen

Willkommen im neuen online-Magazin!

 

Liebe Besucher, genau ab JETZT ist dieses neue online-Magazin für Euch verfügbar. Im „Inselreport“ findet Ihr ab sofort ständig neue und spannende Reportagen über die Ostseeinseln, und nicht nur über diese!

La Palma_03_A     Angeln_19A

Wir arbeiten mit Lust und Freude daran und auch die letzten Details in Sachen Layout und Inhalt sind in Kürze auf dem gewünschten Stand. Wir wünschen Dir schon jetzt viel Freude an den neuen Informationen und Fotos, nebenbei gute Unterhaltung. Und uns wünschen wir, dass Du gerne immer wieder den „Inselreport“ liest.

Denn wir haben auch viele andere Themen, die Dein und unser Leben berühren und bereichern. Bei uns finden diese Themen eine Daseinsberechtigung – schon deshalb, weil sie in der Alltags-Medien-Maschinerie gröblichst vernachlässigt werden. Also: Dranbleiben! Danke.

Marius Jaster

Buero_01

Fotos: © Marius Jaster